Autor Thema: [gelöst] Übersetzung: wie ist das gedacht?  (Gelesen 107 mal)

omtr

  • Newbie
  • Beiträge: 42
[gelöst] Übersetzung: wie ist das gedacht?
« am: 04.09.2017 15:35:43 »
Hallo KIX,

könnt ihr mal den Abschnitt "Übersetzung" im Admin-Bereich erläutern? Ich komme mit den Eingabefeldern nicht klar - siehe Anhang.
Nehmen wir an, es gibt in KIX einen englischen Menülink namens "New Incident" im Menü Tickets.
Was sollte dann in die Engabefelder geschrieben werden?
Unter "en" sollte vermutlich "New Incident" stehen, richtig?
Unter "de" sollte vermutlich "Neuer Incident" stehen, richtig?
Was sll in das Text-Template? Ein Dateipfad, ein Name, etwas anderes?

Danke für eure Hilfe.

Danny Bochmann

  • Global Moderator
  • Beiträge: 225
Re: Übersetzung: wie ist das gedacht?
« Antwort #1 am: 11.09.2017 08:29:09 »
Hallo omtr,

folgender Ablauf für das erfolgreiche Hinzufügen von einer Übersetzung ist notwendig:
Dateisystem prüfen und Datenbank aktualisieren
Neue Übersetzung hinzufügen
    Text Template = Originaler Text
    de = deutsche Übersetzung
    en = englischer Übersetzung
        Speichern
        Checkbox aktivieren, um Text Template-Änderung zu bestätigen
            Speichern
Sprachdatei erstellen


VG
Danny

omtr

  • Newbie
  • Beiträge: 42
Re: Übersetzung: wie ist das gedacht?
« Antwort #2 am: 11.09.2017 09:17:52 »
Hallo Danny,

vielen Dank für die Aufklärung!

Schöne Grüße
omtr

omtr

  • Newbie
  • Beiträge: 42
Re: Übersetzung: wie ist das gedacht?
« Antwort #3 am: 17.10.2017 14:38:04 »
Leider funktioniert es auch mit der Anleitung nicht. Konkret würde ich gerne das Menü Tickets->Neues Ticket umbenennen in "Neues Telefon-Ticket".
Leider passiert nichts, auch wenn ich alle oben genannten Schritte abarbeite.
Einen Screenshot habe ich begefügt.

Danny Bochmann

  • Global Moderator
  • Beiträge: 225
Re: Übersetzung: wie ist das gedacht?
« Antwort #4 am: 19.10.2017 15:15:59 »
Hallo omtr,

bitte prüfe einmal die Konfiguration aus dem Anhang.

VG
Danny

omtr

  • Newbie
  • Beiträge: 42
Re: Übersetzung: wie ist das gedacht?
« Antwort #5 am: 19.10.2017 16:51:45 »
vielen Dank, das hat geklappt!