Autor Thema: Perl command line Interpreter - hohe CPU Last wegen Loop perl.exe  (Gelesen 64 mal)

ammermueller

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Hallo zusammen,


wir haben heute KIX 17.9.1 neu auf einem Windows Server 2019 installiert. (Xeon Silver 4110 2 Kerne (VM) mit 8GB Ram)
ActivePerl 5.22.1.2201 wurde auch installiert.
Datenbank ist eine MSSQL 2017 Datenbank auf einem anderen Windows 2019 Server.


Wir haben jetzt das Problem, dass der Perl Interpreter sich immer wieder beendet und neu startet und dabei den Server stark auslastet und auch KIX selbst sehr schlecht bis kaum reagiert.
Anzahl der Prozesse ist unterschiedlich. Das ganze passiert im Zeitraum von wenigen Sekunden in Dauerschleife.


Der Virenscanner ist TrendMicro Apex One in der neusten Version.


Im Anhang sind Screenshots.


Leider hab ich keine Ahnung, was das Problem sein könnte.
Virenscanner schlägt nicht aus.


Gibts irgendwelche Logs die man prüfen könnte?


Besten Dank an eure Hilfe.


Schöne Grüße

Tags: windows installer