Autor Thema: Checkliste über den GenericAgent begrenzt  (Gelesen 27 mal)

m.greune

  • Newbie
  • Beiträge: 19
Checkliste über den GenericAgent begrenzt
« am: 14.09.2017 10:04:29 »
Hallo,


wenn ich versuche über den GenericAgent eine Checkliste an ein Ticket anzuhängen, dann wird diese Checkliste abgeschnitten. Ich will folgende Liste hinzufügen:



ADD "PC im angemeldet"
ADD "BIOS-Administratorkennwort gesetzt"
ADD "BIOS-Bootreihenfolge angepasst"
ADD "Neuen OPSI-Client erstellt"
ADD "OPSI-Client in zugehörige OPSI-Gruppe verschoben"
ADD "Zu installierendes Betriebssystem in OPSI zugewiesen"
.... (noch ein paar Einträge mehr).


Die Liste wird jedoch immer bei Gruppe abschnitten. Wenn ich dann den Eintrag im GenericAgent öffne steht folgendes drin:

ADD "PC angemeldet"
ADD "BIOS-Administratorkennwort gesetzt"
ADD "BIOS-Bootreihenfolge angepasst"
ADD "Neuen OPSI-Client erstellt"
ADD "OPSI-Client in zugehörige OPSI-Grup


Ich konnte noch nicht raus finden was diesen Fehler auslöst. Oder ist hier eine Zeichenbegrenzung drin?

Danny Bochmann

  • Global Moderator
  • Beiträge: 207
Re: Checkliste über den GenericAgent begrenzt
« Antwort #1 am: 20.09.2017 16:10:41 »
Hallo m.gruene,

ein Hinzufügen der Werte in dem GenericAgent bringt den Fehler:
  • [Error][Kernel::System::GenericAgent::JobAdd][809] ERROR:  value too long for type character varying(200), SQL: 'INSERT INTO generic_agent_jobs (job_name, job_key, job_value) VALUES (?, ?, ?)'
Du kannst jetzt diese Spalte manuell auf die passende Länge anpassen.
Ich werde diese Thema allerdings zusätzlich an die entsprechende Abteilung weiterleiten.


VG
Danny