Autor Thema: kix-rdbms mit Galera Cluster Mariadb ERROR 1071  (Gelesen 106 mal)

mbst83r

  • Newbie
  • Beiträge: 2
kix-rdbms mit Galera Cluster Mariadb ERROR 1071
« am: 17.04.2019 13:16:01 »
Hi,


kann man kix 17.05 auch mit einem Galera Cluster installieren, wenn ja, welche mysql Optionen muss man setzen für die Installation des RDBMS Paketes?


Ich habe bereit die innodb_log_file_size auf 256M gesetzt, bekomme aber immer noch den Fehler:

ERROR 1071 (42000) at line 7: Specified key was too long; max key length is 767 bytes


wenn ich die Datenbankschemas importieren will. [/size]


Was für Optionen setzt eigentlich das kix-mariadb Paket, dass es auf einem Debian 9 mit Mariadb 10.1.37 installieren kann ohne Fehler?[/size]




Tino Voigt

  • Global Moderator
  • Beiträge: 239
Re: kix-rdbms mit Galera Cluster Mariadb ERROR 1071
« Antwort #1 am: 23.04.2019 14:18:28 »
Hallo mbst83r,

die Frage zur Installation des RDBMS Paketes wurde bereits in den folgenden Beiträgen diskutiert.
Eventuell helfen diese Beiträge bereits weiter.

Viele Grüße, Tino Voigt

mbst83r

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Re: kix-rdbms mit Galera Cluster Mariadb ERROR 1071
« Antwort #2 am: 09.05.2019 10:47:08 »
Hallo,


vielen Dank. Man muss folgende Variablen für den Cluster setzen und danach den MariaDB Dienst neu starten.

max_allowed_packet      = 100M
innodb_log_file_size = 256M
 

Die Datenbank wie folgt erstellen:

CREATE DATABASE `kix17`character set UTF8 collate utf8_bin;
CREATE USER 'kix'@'%' IDENTIFIED BY 'xxx';
GRANT ALL ON `kix17`.* TO 'kix'@'%';
FLUSH PRIVILEGES;

Und folgende Umgebungsvariablen setzen:

export KIXDB_HOST=xxx
export KIXDB_DBMS=mariadb
export KIXDB_DATABASE=kix17
export KIXDB_USER=kix
export KIXDB_PASSWORD=xxx

Dann sollte es problemfrei installieren.

Tags: