Autor Thema: Feature-Liste KIX18 v15  (Gelesen 1833 mal)

Torsten Thau

  • Global Moderator
  • Beiträge: 222
Feature-Liste KIX18 v15
« am: 12.04.2021 11:06:06 »

siehe auch https://www.kixdesk.com/unternehmen/news/2021-04-09-kix-release-1815/


Buildnummern:  3663.1415


Generisches Reporting (KIX Start/Pro/Cloud)


KIX integriert nun ein Reporting, welches verschiedene Ausgabeformate (CSV in Start, weitere in Pro/Cloud) unterstützt und einen generischen Ansatz verwendet. SQL-basierte, erweiterbare Berichte ermöglichen Abfragen verschiedenster Art - nicht nur begrenzt auf Ticketanzahlen oder Ticketlisten. Grundsätzlich gilt: Was eine Datenbankabfrage ermitteln kann, kann in einen Bericht gegossen verwendet werden, ohne dass Code-Anpassungen erforderlich sind. In KIX Pro und Cloud stehen zudem weitere Möglichkeiten wie Pivot-Tabellen oder spezifische Übersetzungen zur Verfügung. Die Parametrisierung von Berichten kann flexibel mit Daten, Zahlen, Suchmustern oder Auswahlwerten aus Objekten in KIX erfolgen.
  • Vorteil Anwender:
    • vorkonfigurierte Berichte für wesentliche Kennzahlen
    • Ticketanzahlen erstellt in Zeitraum pro Typ und Organisation
    • Ticketlisten erstellt/geschlossen in Zeitraum
    • Ticket-Betroffene-Assets-Listen erstellt/geschlossen in Zeitraum
    • Ausgabeformat CSV (KIX Start)
    • Ausgabeformate Excel, PDF, HTML, XML, JSON (KIX Pro/Cloud)
  • Vorteil Admin:
    • sehr flexibles Reportingsystem
=> Beispielergebnisse und Konfigurationsmöglichkeiten in den Anhängen


Sonstiges und Bugfixing
Neben diversen Korrekturen sind auch leinere Optimierungen wie die Deaktivierung des X-Mailer-Headers in ausgehenden Emails, SSP-Sichtbarkeit von durch MacroActions erstellten Artikeln, Konfiguration des Logos im Agentenportal und Aufnahme der Systemadresse in den Setup-Assistenten in v15 enthalten.



Updatehinweis
Es kann sein, dass es bei länger bestehenden Systemen, die fortwährend aktualisiert wurden, zu Inkonsistenzen mit Berechtigungen kommt. In diesem Fall bitte die folgenden Kommandos via Admin/System/Console ausführen.
Admin::Installation::Update --source-build 1336 --target-build 1337
Admin::Installation::Update --source-build 1410 --target-build 1411


Ausblick
Das große Thema "Überarbeitung der GUI" ist in Bearbeitung aber wurde zugunsten der Optimierung des Self Service Portals etwas niedriger priorisiert. Im kommenden Release wird somit das autom. Erzeugen und Bereitstellen von Berichten per Automatisierung und das Self Service Portal im Mittelpunkt stehen.




Tags: