Antworten

Achtung - während Sie das Thema gelesen haben, wurden 6 neue Beiträge geschrieben. Sie sollten das Thema erneut lesen.
Name:
E-Mail:
Betreff:

Nur Registierte Nutzer können Dateien anhängen.
Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: omtr
« am: 24.10.2017 09:00:05 »

mit dem Update wurde auch dieses Problem gefixt.
Autor: omtr
« am: 17.10.2017 14:42:16 »

Offenbar gab es in den RPMs aus dem Repo einige Bugs, weshalb es bei dem letzten Update diverse Funktionen zerschossen hat, darunter auch den CMDB-Explorer. Euer Projektmanagement hat jetzt die Probleme behoben.
Autor: Beatrice Müller
« am: 10.10.2017 14:19:54 »

Hallo,

die Korrektur wird mit dem Release 17.2.0 ausgeliefert.

Viele Grüße
Beatrice Müller
Autor: Beatrice Müller
« am: 14.09.2017 17:32:58 »

Sehr guter Hinweis.
Dann ist auch der Workaround für Sie hinfällig. Bitte setzen Sie die Änderungen zurück
Autor: omtr
« am: 14.09.2017 17:18:16 »

/opt/kix/var/tmp/CacheFileStorable/CMDBExplorer gibt es bei uns nicht, weil wir mit memcached arbeiten.
Autor: omtr
« am: 14.09.2017 17:13:20 »

Hallo Frau Müller,

der Explorer hat im DEV-System mit denselben CIs ja schon funktioniert.
Ich lasse meinen Kollegen den Cache auslesen und schicke Ihnen die Datei per PN.
Autor: Beatrice Müller
« am: 13.09.2017 16:17:10 »

Hallo omtr,

zum Fehler im Error-Log, habe ich folgende Rückmeldung.

Haben Sie ggf. Sonderzeichen in den Namen Ihrer CIs? Einige Sonderzeichen werden bereits abgefangen, aber ggf. haben Sie wieder eine neue Kombination, die dann ein ungültiges JSON ergibt.
Können Sie uns vielleicht Ihren CMDBExplorer-Cache (/opt/kix/var/tmp/CacheFileStorable/CMDBExplorer) schicken?

Viele Grüße
Beatrice Müller
Autor: omtr
« am: 13.09.2017 08:49:49 »

Ich habe gr0ms Anleitung befolgt, bin aber leider nicht weiter gekommen.
[Mon Sep 11 16:10:19 2017][Error][Kernel::System::ObjectManager::_DieWithError][535] Kernel::System::GenericAgent depends on Kernel::System::ITSMConfigItem, but Kernel::System::ITSMConfigItem could not be loaded: Global symbol "$CacheTTL" requires explicit package name at /opt/kix/KIXPro/Kernel/System/ITSMConfigItem.pm line 2948.
Compilation failed in require at /opt/kix17/Kernel/System/ObjectManager.pm line 193.
Autor: gr0m
« am: 12.09.2017 12:49:08 »

Hallo zusammen,


nach ändern der Datei und Ausführen des Konsolenbefehls hat sich nichts getan. Daraufhin habe ich den Cache geleert, den Baum noch einmal erzeugt, die Config neu bauen lassen und sicherheitshalber den Apache neu gestartet.


kix.Console.pl Maint::Cache::Delete
kix.Console.pl Maint::ITSM::GenerateExplorerTree
kix.Console.pl Maint::Config::Rebuild
service apache2 restart


Danach funktioniert auch der CMDB-Explorer wieder wie vorher.


Gruß
gr0m
Autor: omtr
« am: 11.09.2017 16:42:57 »

daraufhin bekomme ich im /var/log/httpd/error_log die folgende meldung:

[Mon Sep 11 16:39:15.586182 2017] [:error] [pid 6447] malformed JSON string, neither tag, array, object, number, string or atom, at character offset 0 (before "(end of string)") at /opt/kix/KIXPro/Kernel/Modules/AgentITSMCMDBExplorer.pm line 98.\n
Autor: Beatrice Müller
« am: 11.09.2017 16:32:45 »

Hallo,

entschuldigt bitte, die Zeilennummer ist mir durch die Lappen gegangen.

in der Datei /opt/kix/KIXPro/Kernel/System/ITSMConfigItem.pm in Zeile 2552 den Wert 0 durch $CacheTTL ersetzen

Viele Grüße
Beatrice Müller
Autor: omtr
« am: 11.09.2017 16:12:49 »

geht mir genauso - Cape, könnt ihr uns aufklären? ;-)
Autor: gr0m
« am: 11.09.2017 14:33:35 »

Hallo,


ich habe das gleiche Problem. Die ITEMS sind da, aber der Explorer zeigt sie nicht an. Ein bauen des Trees über den Konsolenbefehl zeigt leider keine Wirkung. Den Workaround kann ich auch nicht testen, da ich nicht weiß welchen "Wert 0" ich durch $CacheTTL in der Datei ITSMConfigItem.pm ersetzen soll.


Gruß
Autor: Beatrice Müller
« am: 07.09.2017 08:33:12 »

Hallo,

wir konnten das Problem als Bug identifizieren, welcher mit dem nächsten Release behoben wird.
Als Workaround ersetzen Sie bitte den Wert 0 durch $CacheTTL in der Datei /opt/kix/KIXPro/Kernel/System/ITSMConfigItem.pm

Viele Grüße
Beatrice Müller
Autor: René Böhm
« am: 05.09.2017 13:27:53 »

Hallo,

ein kleiner Hinweis: der Console-Befehl kann natürlich verwendet werden, falls der Baum nach einer Änderung sofort aktuell sein muss. Unabhängig davon läuft ein Daemon-Prozess, der die Aktualität des Baumes überprüft und erzeugt diesen neu, falls notwendig. Das ist z.B. nach einer Installation der Fall. Wenn allerdings der Daemon nicht laufen sollte, dann ist ein manuelles Ausführen des Console-Befehls dennoch notwendig.

Die Meldung, die Sie erhalten, ist lediglich eine Warnung und kann mit den Daten ihrer CIs zusammenhängen. Wir schauen uns das aber nochmal genauer an.

Viele Grüße
Rene