Autor Thema: Feature-Liste KIX18 v23  (Gelesen 1332 mal)

Torsten Thau

  • Global Moderator
  • Beiträge: 256
Feature-Liste KIX18 v23
« am: 13.04.2022 13:16:17 »
siehe auch https://www.kixdesk.com/ueber-uns/news/2022-04-29-kix-release-v1823/
siehe auch https://docs.kixdesk.com/display/K18AdminDECommunity/Release+Informationen


Buildnummern:  3931.1582
Buildnummern:  3931.1583
Buildnummern:  3931.1584

verfügbar ab: 2022-04-20


UPDATE 2022-05-04 2045 CEST: Es wurde ein Patch Release (3931-2.1582-0) erstellt. Die Korrekturen betreffen (1) Anzeige Dynm. Feld-Konfigurationen und (2) FAQ-Artikelinhalte. Die On-Premises-Repositories werden bis 2022-05-05 0900 Uhr aktualisiert. Bitte aktualisieren Sie Ihr KIX.


UPDATE 2022-05-01 0900 CEST: Es wurde ein Patch Release  (3931-1.1582-0)erstellt. Die Korrekturen betreffen (1) vermisste Artikelaktionen in KIX Start und (2) Performanz/Ladezeiten Ticket-/Artikelaktionen bei sehr vielen Artikeln in Kommunikationshistorie. Die On-Premises-Repositories wurden bis 2022-05-01 0900 Uhr aktualisiert. Bitte aktualisieren Sie Ihr KIX.


UPDATE 2022-05-27 0900 CEST: Es wurde ein Patch Release  (3931-3.1583-3)erstellt. Die Korrekturen betreffen
  • (1) Inaktiver "Reply All" Button
  • (2) Fehlende Anhänge bei Weiterleitung von Emails,
  • (3) fehlerhafte Anzeige Emails aus KIX18 in älteren MS Outlook Clients
  • (4) fehlendes LIMIT bei Kontaktdatensuche
  • (5) zu viele Anfragen zu "current user" verlangsamen GUI
  • (6) KIX Freeze GUI bei vielen parallelen Backend-Anfragen
  • (7) Anzeige persönliche Mailadresse Agenten im SSP bei Notizartikeln
Die On-Premises-Repositories wurden bis 2022-05-27 0900 Uhr aktualisiert. Bitte aktualisieren Sie Ihr KIX.


UPDATE 2022-06-24 0900 CEST: Es wurde ein Patch Release  (3931-4.1584-4)erstellt. Die Korrekturen betreffen
  • (1) Performance :: FE-Requests mit autom. Limits versehen
  • (2) Performance :: Optimierung Laden von DisplayValues,
  • (3) Performance :: Objectaction überflüssige initiale Prüfung
  • (4) Performance :: Ticket wird zu oft geladen
  • (5) CMDB Dashboard :: Klassenauswahl geht nicht
  • (6) SSP :: Anzeige persönliche Mailadresse Agenten in Antworten/FUP
  • (7) SSP :: Kachel für übergeordnete Vorlage hat Umbruch bei e
Die On-Premises-Repositories w(e/u)rden bis 2022-06-24 1200 Uhr aktualisiert. Bitte aktualisieren Sie Ihr KIX. Bitte beachten: unlimitierte Anfragen an die REST-API werden nun wenn nicht explizit angegeben mit einem autom. Limit versehen um den Effekt von unbedachten Konfigurationen zu reduzieren.



Dieses Release führt Konfigurations- und Datenänderungen durch. Updatehinweise finden Sie unten.

Geänderte Artikelanzeige! Bitte informieren Sie Ihre KIX-Anwender über die geänderte Darstellung der Artikelanzeige bevor Sie eine Aktualisierung vornehmen.



UI/UX :: Artikelliste und Tabhandling  (KIX Start/Pro/Cloud)

Die wohl sichtbarste Weiterentwicklung findet sich in der Darstellung  der Kommunikation. KIX bricht mit der historischen Darstellung einer Artikeltabelle mit Übersichtsfunktion und wechselt auf einen filterbaren Kommunikationsverlauf, wie er den meisten Anwendern aus diversen Messengern vertraut ist. Neben der intuitiveren Darstellung und der verständlicheren Bezeichnung "Kommunikationsverlauf" wird die Darstellung der Ticketansicht performanter. Es werden zudem weniger Scroll-Bereiche benötigt und der Platz besser ausgenutzt. Das Erfassen und die Handhabung der Kommunikationsschritte (fka "Artikel") werden vereinfacht, denn auch Artikelaktionen wie "Teilen", "Weiterleiten", "Antworten" (oder auch spezielle Antwortvorlagen) sind leichter erkenn-/auffindbar und mit einer lesbaren Beschriftung.

Weitere kleine Optimierungen der GUI und Bedienbarkeit sind die Möglichkeit (1) alle In-App-Tabs mit einem Klick zu schließen, sichtbares Feedback und (2) Ausführungsanzeige für One-Click-Actions und die (3) Hervorhebung der aktuellsten Berichtsdaten zu Berichtsdefinitionen und (4) Umbenennung der Ticketdashboard-Tabellenfilter für Tickets in "meiner Verantwortung" und Tickets in "meiner Bearbeitung" für bessere Verständlichkeit.

"Nutzen in a nutshell"
  • Vorteil Agenten:
    • schnellere Ticketdatenanzeige
    • einfacher erkennbare Artikelaktionen
    • einfacher erkennbare Absender-Quelle
    • vertraute Kommunikationsansicht
    • weniger Scrollbereiche
    • effizientere Nutzung "screen real estate"
=> Screenshot(s) in den Anhängen

GUI-Konfiguration
Sollte die Änderung nach einer Aktualisierung nicht sichtbar werden, kann dies durch eine angepasste SysConfig-/GUI-Einstellung verursacht werden. In dem Fall ist es erforderlich die SysConfig Einstellung "ticket-details" zurück zu setzen.

Abkündigung Artikelliste
Für Anwender die KIX18 bereits vor V23 eingesetzt haben, besteht noch eine Weile die Möglichkeit die historische Darstellung der Artikeltabelle zu nutzen. Eine Anleitung zu deren Reaktivierung finden sie in unserem KIX-Admin-Hanbuch: https://docs.kixdesk.com. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Darstellung nicht weiter gepflegt und künftig entfallen wird.



News Anzeige Agentenportal  (KIX Pro/Cloud)

Nachdem das Self Service Portal Newsmeldungen anzeigen kann, wird die Funktion auch im Agentenportal bereit gestellt. Wichtige Hinweise wie z.B. über aktuelle Flächenstörungen, Major Incidents oder auch nur Hinweise zur Wartung des KIX oder freundliche Erinnerungen wie z.B. "Don't leave your bagagge unattended." können damit auch Agentennutzern angezeigt werden. Wie auch beim SSP kann ein solcher Hinweis vor oder nach Login angezeigt werden.

An der Verwaltung und Handhabung der Newsbeiträge hat sich nichts geändert. Bitte beachten Sie, dass etwaige Einträge die mit Kontext "Agent" angelegt und mit aktuellem Anzeigezeitraum versehen sind, nach der Aktualisierung direkt angezeigt werden.

"Nutzen in a nutshell"
  • Vorteil Anwender:
    • besser informierte Agenten leisten besseren Service für zufriedenere Anwender
  • Vorteil Agenten:
    • Erhalt von Vorankündigungen
    • Bekanntgabe von Flächenstörungen
=> Screenshot(s) in den Anhängen



Multiple CustomerID - Zuordnung Kontakte zu mehreren Organisationen (KIX Start/Pro/Cloud)

Szenarien in denen ein Kundenkontakt für mehrer Organisationen tätig ist, können nun ohne Pflege von mehrfachen Anwenderdatensätzen realisiert werden. Dies ist z.B. der Fall wenn ein Freelancer für mehrere der Servicekunden tätig ist oder ein Mitarbeiter für versch. Kostenstellen im Einsatz ist. Solchen Kontakten können nun mehrere Organisationen zugeordnet werden. Dabei wird immer eine Primärorganisation definiert. Bei Ticketerstellung/-bearbeitung zu einem solchen Kontakt kann die jeweils relevante Organisation nun aus einer Drop-Down-Eingabe ausgewählt werden. Die Primärorganisation ist dabei initial ausgewählt.

Im Self Service Portal (SSP - KIX Pro/Cloud) hat der Anwender die Möglichkeit zwischen den versch. Organisationen zu wechseln. Die ihm angezeigten Inhalte basieren dann auf der aktuell gewählten Organisation

"Nutzen in a nutshell"
  • Vorteil Anwender SSP & Agenten:
    • Abbildung "Key-User-Szenarien" (mehrere Kostenstellen, Freelancer, Mult-Team-Leader, etc.)
  • Vorteil Agenten:
    • Entfall Mehrfachpflege desselben Kontakts zu versch. Organisationen
=> Screenshot(s) in den Anhängen



Formularfeldtypen "Kontakte" und "Organisationen" (KIX Pro/Cloud)

Die beiden neuen Typen "Contact Reference" und "Organization Reference" für Dynamische Felder erlauben die Verwendung von Kontakten- Organisationsverweisen in Formularen. So kann bspw. zwischen Melder und betroffenem Anwender unterschieden oder auch weitere Betroffene an einem Ticket hinterlegt werden. Weitere Anwendungsfälle sind die Angabe eines Genehmigers für Urlaubsanträge/Beschaffungen oder die Hinterlegung eines ganzen Umsetzungsteams an einem Change-Ticket. Szenarien für die Hinterlegung von Organisations-Referenzen sind die Erfassung eines bevorzugten Dienstleisters/Lieferanten oder in einen Vorgang einzubindende Organisationseinheiten.

"Nutzen in a nutshell"
  • Vorteil Anwender SSP:
    • Wiedererkennung, dank normierte Anzeige von Formularwerten
  • Vorteil Agenten:
    • normierte Formulareingaben
    • Vermeidung Falscheintragungen durch diskrete Wertebereiche
  • Vorteil Admin:
    • erweiterte Formularmöglichkeiten in Workflows/Prozessdialogen
=> Screenshot(s) in den Anhängen

Hinweis:
Die Feldtypen stehen noch nicht im Self Service Portal (SSP) zur Eingabe zur Verfügung, werden aber korrekt angezeigt.



KIX Field Agent :: Map View mit Echtzeitdarstellung Agentenposition (KIX Pro/Cloud)

In der Kartendarstellung des Ticketdashboards werden nun die aktuellen Positionen der Agentennutzer angezeigt und autom. aktualisiert. In Verbindung mit Release 1.3.x der KIX Field Agent App kann das Backoffice nun diejenigen Außendienstmitarbeiter entsenden, die einem Einsatzort am nächsten sind und dadurch Störungen schneller bearbeiten und Wegkosten reduzieren. In diesem Kontext wurde auch die Bedienung der Kartenansicht optimiert. Fortan werden nicht mehr nur Tickets des aktuellen Teams und deren zugeordnete Bearbeiter zur Darstellung und Filterung offeriert, sondern auch all jene Agentennutzer die das aktuell darzustellende Team als eines ihrer Favoritenteams in ihren persönlichen Einstellungen gesetzt haben.

"Nutzen in a nutshell"
  • Vorteil Anwender SSP:
    • schnellere Störungsbeseitigung/Auftragserledigung
    • geringere Wegekosten
  • Vorteil Agenten:
    • Echtzeitdarstellung der Auftragslokationen (Anzeige Auftragscluster / wo sind viele Aufgaben zu erledigen)
    • Echtzeitkartendarstellung Positionen der Außendienstmitarbeiter (Anzeige Fieldagent-Cluster / wo sind viele Einsatzkräfte verfügbar)
    • ermöglicht Backoffice die Zuteilung des Außendienstmitarbeiters nahe am Einsatzort
    • geringere Wegekosten/-aufwände
=> Screenshot(s) in den Anhängen

Hinweis:
Für eine effektive Nutzung dieser Funktion wird die Geo-Lokalisierung der Außendienstmitarbeiter mittels der KIX Field Agent App vorausgesetzt. Die App ist kostenlos verfügbar für Android im Google PlayStore oder für iOS im Apple AppStore.



Verschiedenes (KIX Pro/Cloud)

Soll an einem Ticket max. ein betroffener Service eingetragen werden können, kann dies via SysConfig "service-contract-configuration-ssp" und "service-contract-configuration" festgelegt werden. Im Kontext Service Management wurde auch die Assetklassendefinition "Service" angepasst, damit der anzuwendende Verknüpfungstyp und -richtung für benötigte Services dem für benötigte Assets entspricht (DependsOn/Normal).

Für eine bessere out-of-the-box Anwendbarkeit der Auswirkungsdarstellung und Impact Simulation im Asset-/CMDB-Management wurde die für zu relevanten Verknüpfungstypen und -richtungen erweitert. Die Visualisierung entspricht damit besser den Erwartungen an die Verknüpfungstypen "Hängt ab von" und "Verbunden mit". Der Vorgabewert für SysConfig "ITSM::Core::IncidentLinkTypeDirection") wurde entsprechend angepasst.

Der Konfigurations-Export-/Import in KIX unterstützt nun auch Sysconfig-Einstellungen.

Im Self Service Portal (SSP) wurde die Filterung der Vorlagen auf Beschreibungstexte ausgedehnt und vereinfacht so das Auffinden einer passenden Vorlage. Weiterhin unterstützt das SSP nun die Anzeige und Eingabe von Feldern des Typs "Data Source" (KIX Pro/Cloud + AddOn KIX Connect).

Die Buildnummern wurden um Patchlevel-Angaben erweitert um einfacher erkennen zu können welcher Softwarestand installiert ist (Bsp. "Build: 3931-0.1582-0").

"Nutzen in a nutshell"
  • Vorteil Anwender SSP:
    • einfacheres Auffinden von Vorlagen im SSP, weniger Notwendigkeit Gruppen durchzublättern
  • Vorteil Agenten:
    • einfaches Servicemanagement
    • optimierte Darstellung in Impact-Simulation
  • Vorteil Admin:
    • klarere Information Softwarestand
    • erweiterte Konfigurationsübertragung
Weitere Updatehinweise (KIX Start/Pro/Cloud)

(1) Bitte prüfen Sie, ob die Artikelaktionen "ArticleReply" und "NewTicket/Split" den Vorgaberollen "Ticket Agent" und "Ticket Agent (w/o Teams)" zugeordnet sind. Eine autom. Korrektur der Berechtigung erfolgt nicht durch das Update, wenn bereits zuvor manuelle Änderungen an den Vorlagen erfolgten.

(2) Der SysConfig-Wert für "ITSM::Core::IncidentLinkTypeDirection" wurde geändert. Der Neue Wert ist '{"ConnectedTo":"Both","DependsOn":"Source"}'. Zuvor erfolgte manuelle Anpassungen verhindern Wirksamwerden dieser Korrektur. Eine manuelle Ergänzung ist dann erforderlich.

(3) Die Assetklassendefinition "Service" wurde angepasst. Der Schlüssel "ReferencedCIClassLinkDirection" im Attribut "RequiredAsset" soll den Wert "Normal" enthalten. Sollten bereits eigene Anpassungen an der Assetklasse vorgenommen worden sein, muss die Korrektur manuell erfolgen.

(4) Die API schränkt nun den Zugriff eines Zugangs im Kontext "Customer" auf auf Kontakte (/contacts) nun ein um Missbrauch vorzubeugen.

(5) Die Rolle "Customer" erhält veränderte Zugriffsberechtigungen auf Tickets um "Multiple Customer ID Support" zu ermöglichen. Bitte sichten Sie die neuen Berechtigungen und adaptieren sie auf ggf. eigendefinierte Customer-Rollen.

(6) Der Automatisierungsjob "Customer Response - reopen from pending" erhielt einen zusätzlicher Filter auf "TicketCreated" - "more than ago" -  "5min". Wenn der Job zuvor bearbeitet oder umbenannt wurde, erfolgt kein autom. Update. Bitte führen Sie die Änderung dann selbst durch.

(7) Zur Verwendung der Multiple-Customer-ID-Auswahl müssen bestehende Ticketvorlagen angepasst werden. Das Feld "Organisation" muss als "im Formular sezten" im Dialog enthalten sein. Es erfolgt kein autom. Update. Bitte führen Sie die Änderung manuell durch.

(8) Zur Verwendung der Multiple-Customer-ID-Auswahl müssen ggf. angepasste GUI-Konfigurationen  für Anlegen und Bearbeiten von Kontakten angepasst werden. Im Abschnitt "fieldConfigurationIds" müssen enthalten sein (Ergänzungen fett dargestellt):
→ für Schlüssel "contact-edit-form-group-information": "contact-edit-form-field-organisation", "contact-edit-form-field-primary-organisation",
→ für Schlüssel "contact-new-form-group-information":   "contact-new-form-field-organisation", "contact-new-form-field-primary-organisation",



Bugfixing

Folgende Fehler wurden in diesem Release gefixt.
  • KIX2018-6875 - DE-Übersetzungen ergänzt/korrigiert
  • KIX2018-7092 - Admin: Jobs: Assets: Garantieende "innerhalb" wird falsch aufbereitet beim Bearbeiten
  • KIX2018-6955 - Admin: Liste Dynamischer Felder wird teilweise nicht vollständig geladen
  • KIX2018-7129 - Admin: System: Token::Remove - wirkt nicht (solution inside)
  • KIX2018-5598 - API :: Ticketerstellung ohne Angabe ContactID nicht möglich
  • KIX2018-6921 - Artikeldetails :: Fehlende Zeilenumbrüche bei Plaintext-Mails mit Anhang
  • KIX2018-7038 - Benachrichtigungen :: nach Konfiguration einer Benachrichtigung kommt ein Fehler und keine Benachrichtigungen werden mehr angezeigt
  • KIX2018-7153 - CK-Editor :: Anzeige eingefügte Tabellen als Bild statt als HTML-Table
  • KIX2018-6799 - CK-Editor :: Größenänderung Bilder nicht möglich (workaround)
  • KIX2018-7237 - CMDB :: numerische Assetnamen als Exponent dargestellt (nur wenn GENAU 20 Stellen)
  • KIX2018-6994 - CMDB :: Vorgabe-Assetklassendefinition "Service" hat falschen DependsOn-Link
  • KIX2018-7191 - Config-Import - Import von MacroActions verwirft Reihenfolge
  • KIX2018-7094 - Config-Import - Object ObjectActions und Jobs fehlende Aktualisierung von MacroActions
  • KIX2018-7062 - Detailsuche :: Kontakt - (erste) Suche nach Vorname/Name ist langsam
  • KIX2018-6910 - Emailverarbeitung :: Anhänge mit leerem Inhalt werden nicht angezeigt (auch KIX17)
  • KIX2018-6605 - Fehlerhafte Platzhalter-Ersetzung <ARTICLE_BodyRichtext> Backend
  • KIX2018-6919 - Home Dashboard :: Aktualisierung / Anzeige neuer Einträge in "Meine offenen Tickets", "Neue Tickets", etc.
  • KIX2018-6976 - Home-Dashboard :: "Neue Tickets" wird bei Mail nicht aktualisiert, wenn 100 Einträge
  • KIX2018-7208 - Job Edit :: Anonymisierung kann nicht aktiviert werden
  • KIX2018-7274 - KIX.Cloud :: broken link FE-container (betrifft: Kartendarstellung / Entwurfssicherung)
  • KIX2018-7334 - Kontaktdetails :: Dynamische Felder werden nicht angezeigt
  • KIX2018-6739 - Passwort-Feld „vergisst“ Wert bei Anmeldung
  • KIX2018-6698 - Performance :: Artikeltabelle bei größerer Artikelanzahl schlecht
  • KIX2018-7311 - Performance :: Lookup nach Kontakten in Email-Suchen dauert zu lang
  • KIX2018-6920 - Reload-Abbruch blockiert KIX
  • KIX2018-7241 - ReplyAll :: Darstellung Cc-Empfänger gebrochen bei Trennung ohne Leerzeichen
  • KIX2018-7113 - Reporting: Parameterliste vom Typ STRING with falsch ersetzt
  • KIX2018-6981 - Sammelaktion Assets :: Kontakt wird nicht gespeichert
  • KIX2018-6913 - Sammelaktion Tickets :: Feld/Wert leeren führt zu Fehler
  • KIX2018-7174 - Servicekatalog :: Deaktivierung über SysConfig funktioniert nicht
  • KIX2018-6686 - SSP :: Abgetrennte Anzeige im FAQ-Widget
  • KIX2018-6914 - SSP :: API liefert an Customer alle Kontakte
  • KIX2018-7085 - SSP :: Sonderzeichen/Umlaut-Darstellung fehlerhaft
  • KIX2018-7073 - SSP :: Starke Performanceprobleme im Dashboard und in der Ticketliste
  • KIX2018-6800 - SSP :: Ticketvorlagen, Darstellung langer Beschreibungstexte
  • KIX2018-7357 - Suche :: Spaltenfilter werden nicht zurückgesetzt
  • KIX2018-6638 - Suche :: Suche in AssetReference-DF funktioniert mit erweiterten Loading-Options nicht
  • KIX2018-6660 - SysConfig :: Doppelte TableConfiguartion für Sidebar "offene Kindtickets"
  • KIX2018-6701 - SystemAddressValidator greift bei SystemAddressUpdate
  • KIX2018-7182 - Tabellenwidget Ticket :: Sortierung nach Priorität greift nicht mehr
  • KIX2018-7148 - Textbausteinauswahl :: Name des Textbausteins wird verdeckt
  • KIX2018-7157 - Ticket Details / Artikeldarstellung :: Emailartige Inhalte in Tags werden ohne Angabe Toplevel-Domain nicht dargestellt
  • KIX2018-7128 - Ticket Details Info :: Anzeige Teams nur, wenn Bearbeiter zugewiesen
  • KIX2018-6992 - Ticketaktion mit DF-Mehrfachwert, Werte nach Leerwert werden nicht gespeichert
  • KIX2018-7075 - Ticketsuche :: Verlust Suchergebnisse nach Bearbeitung
  • KIX2018-7134 - Toolbar :: Keine Aktualisierung "Meine Tickets"
  • KIX2018-7133 - Widgettabellen :: Unvollständige/falsche Sortierung
Ausblick
Schwerpunkt der kommenden Version 24 wird die dynamische Anpassung von Formularinhalten und Auswahlwerten sein um einen ausstehenden Aspekt der aus KIX17 bekannten ACLs abzubilden. Darüber hinaus steht die grafische Ausgabe von Berichten als Dashboard-Widgets, periodische Erstellung von Berichten sowie kleinere Verbesserungen auf der Featureliste. Wir arbeiten weiter daran auch SSO-Authentifizierung via Kerberos zu realisieren.

Tags: