Autor Thema: Spam Score X-Mailer für "Professional"  (Gelesen 1433 mal)

Fabian Seibt

  • Global Moderator
  • Beiträge: 183
Spam Score X-Mailer für "Professional"
« am: 11.03.2021 13:40:03 »
Hallo zusammen,

in der Rule-Base von SpamAssassin wurde das Scoring für den Parameter "XM_LIGHT_HEAVY" Ende Februar 2021 maßgeblich erhöht, d.h. spezielle Versionen von MUA's (bzw. deren Beschreibung in X-Mailer) werden als riskant eingestuft.
Dabei wird auf verschiedene String-Anteile im Header-Attribut "X-Mailer" geprüft.

Was bedeutet das im Detail:

Im Mail-Header wird der Parameter "X-Mailer" auf folgende Worte/Wortteile untersucht

X-Mailer =~ /\b(?:light|(?<!::)lite|standard|business|pro(?:fessional)?|educational|personal)\b/i

Bei Emails aus KIX Pro hat das Header-Attribut z.B. folgende Werte:

X-Mailer: KIX Professional Mail Service
X-Mailer: KIX Pro Mail Service

Diese Regel trifft somit auf "Professional" bzw. "Pro" und sorgt dafür, dass viele durch KIX versendete Mails beim Empfänger im Junk-Ordner landen, bevor Sie ins Postfach gelangen können.

Behebung:

Für die kommende Version 17.15 von KIX haben wir bereits folgende Anpassung an KIX vorgenommen:
KIXPro liefert SysConfig-Einträge aus, mit welchen der X-Mailer Header gezielt gesetzt werden kann.
Bei Auslieferung verwendet KIXPro außerdem den String 'KIXPro Mail Service' mit angehängter Versionsangabe.

Workaround:

Um zu verhindern, dass aktuell die mittels KIX versendeten Mails einen zu hohen Spam-Score beim gegenüber erzielen, kann bis zum nächsten Update die SysConfig Option: Secure::DisableBanner aktiviert werden.


Viele Grüße
Fabian

Tags: