Autor Thema: FeatureRequest: CMDB Sync löscht nicht mehr vorhandene Einträge  (Gelesen 1710 mal)

m.greune

  • Newbie
  • Beiträge: 168
Hallo, 

wir verwendet eine eigene Software zur Inventarisierung von unseren Rechnern. Diese Daten wollen wir im KIX in die CMDB bringen. Nun können wir Daten importieren und diese auch syncen. 
Leider ist es so, dass nicht mehr vorhandene CI's aus der Quelle nicht gelöscht werden und damit in der CMDB von KIX bleiben. Damit ist, nachdem das ganze länger läuft, der Stand der KIX-CMDB nicht mehr sauber gepflegt. 

Hiermit würde ich gerne als FeatureRequest einstellen, eine Funktion zu implementieren, die in der Quelle nicht mehr vorhandene CI's beim Sync aus der CMDB von KIX löscht. 

Viele Grüße 
Marvin

m.greune

  • Newbie
  • Beiträge: 168
Hallo, 

ich würde gerne noch eine Alternative ins Spiel bringen. Statt den CI und alle Verknüpfungen damit komplett zu löschen, wäre ggf. eine Änderung des "Verwendungsstatus" auch relevant. 

Also wenn das entsprechende CI beim Sync nicht gefunden wird -> Verwendungsstatus=Inaktiv. Damit würde man die bestehenden Verknüpfungen nicht löschen, aber verhindern, dass neue erstellt werden können. Und man sieht, dass der Rechner nicht aktiv genutzt wird. 

Viele Grüße 
Marvin

Tags: