Autor Thema: Feature-Liste KIX18 v12  (Gelesen 2614 mal)

Torsten Thau

  • Global Moderator
  • Beiträge: 210
Feature-Liste KIX18 v12
« am: 29.10.2020 14:01:57 »
siehe auch https://www.kixdesk.com/unternehmen/news/2020-10-30-kix-release-1812/

Buildnummern: 3547.1337

Setup Assistant
Um Neu-Nutzern den Einstieg in KIX zu erleichtern wurde ein Setup-Assistant erstellt. Er unterstützt bei den wichtigsten ersten Schritten der Einrichtung und senkt so die Einstiegshürde für die Ersteinrichtung ab. Die z.T. verteilte Konfiguration wurde an einem Punkt zusammengeführt. Im Zuge dieser Anpassung wurde auch die Konfiguration des Email-Servers zum Versand aus "den Tiefen der SysConfig" an die GUI-Oberfläche geholt. Zum Einrichten der Einstellungen kann nun der Admin-Punkt "Communication / Email / Outbox" aufgerufen werden (oder wie gehabt in der SysConfig wer das mag). Siehe KIX18_SetupAssi_Step06_NotificationTemplate.png
  • Vorteil für Anwender:
    • leichterer Einstieg in KIX ohne auf die "Erste Schritte" Email oder das Handbuch angewiesen zu sein
Anwendungshinweis
Wenn KIX bereits eingerichtet ist, wird der Setup-Assistent dennoch bei Anmeldung eines Nutzers mit Superuser-Rolle angezeigt, bis er einmal "durchgeklickt" wurde. Um das zu unterbinden, muss in der SysConfig in Schlüssel "SetupAssistantState" folgendes eingetragen werden:
[{"stepId":"SuperUserAccount","completed":true,"skipped":false,"result":null},{"stepId":"Mail","completed":true,"skipped":false,"result":null},{"stepId":"MailAccount","completed":true,"skipped":false,"result":null},{"stepId":"setup-sending-email","completed":true,"skipped":false,"result":null},{"stepId":"SetupMyOrganisation","completed":true,"skipped":false,"result":{"organisationId":1}},{"stepId":"setup-notification-template","completed":true,"skipped":false,"result":null}]


Layout Email-Benachrichtigungen
Das Layout der Benachrichtigungen kann nun via GUI angepasst werden. Zum einen ist das ein Schritt im Setup Assistant, zum anderen kann die Funktion nachträglich unter "Automation / Notification Template" aufgerufen werden. Eine Vorschau mit Platzhaltertext ermöglicht das sofortige Prüfen des Layouts noch vor Speicherung und Anwendung. Siehe auch KIX18_SetupAssi_Step06_NotificationTemplate.png.
  • Vorteil für Anwender:
    • Anpassbaren, einheitliches Auftreten in Kommunikation.

Wildcard-Suche Organisationen und Kontakte
Die Suche nach Organisationen und Kontakten erfolgt fortan ohne autom. Wildcard-Präfix um auch unter MariaDB Indizes nutzen zu können. Für "on-premises" (d.h. PostgreSQL als DBMS) oder Umgebungen mit überschaubarer Organisations-/Kontaktdatenbasis, kann das bekannte Verhalten via SysConfig (ContactSearch::UseWildcardPrefix, OrganisationSearch::UseWildcardPrefix) wiederhergestellt werden. Die Performanz solcher Suchen ist in PostgreSQL dank erweiterter Indizierungsmöglichkeiten unproblematisch.
  • Vorteil für Anwender:
    • angenehmere Nutzungserfahrung

Nachrichtenquelltext
Für bisweilen erforderliche Recherchen bzg. Anzeigefehler in Emails oder einer weiteren Verwendung außerhalb von KIX ist es nun wieder möglich den Quelltext eines Emailartikels herunterzuladen.
  • Vorteil für Anwender:
    • Verwendung Emails in lokalen Mailclients möglich
  • Vorteil für Admins:
    • Werkzeug um Emailprobleme besser analysieren zu können

Hinweise zu Änderungen
In bestehenden "on premises"-Umgebungen (PostgreSQL) werden folgende Indizes erzeugt:
CREATE EXTENSION pg_trgm;
CREATE INDEX trgm_contact_email ON contact USING gin (email gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_firstname ON contact USING gin (firstname gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_lastname ON contact USING gin (lastname gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_title ON contact USING gin (title gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_phone ON contact USING gin (phone gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_fax ON contact USING gin (fax gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_mobile ON contact USING gin (mobile gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_street ON contact USING gin (street gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_zip ON contact USING gin (zip gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_city ON contact USING gin (city gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_country ON contact USING gin (country gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_email ON contact USING gin (email gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_firstname ON contact USING gin (firstname gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_contact_lastname ON contact USING gin (lastname gin_trgm_ops);
CREATE INDEX trgm_org_name ON organisation USING gin (name gin_trgm_ops);

Bugfixing
Und natürlich wurden auch Bugs beseitigt. So können u.a. Platzhalter formatunabhängig bei der Initialisierung von To-/CC-/Bcc-Empfängern im Channel "Email" eingesetzt werden, der CSV-Ex-/Import von Assets steht wieder allen berechtigten Nutzern zur Verfügung und die Anbindung von Active Directory für Kontaktdatensynchronisation wurde gefixt.

Tags: