Autor Thema: kein Login, UI hängt mit "Connection refused) while connecting to upstream"  (Gelesen 653 mal)

mplan

  • Newbie
  • Beiträge: 73
Hallo,wir haben in einer Windows Docker Umgebung Kix 18 installiert. Bisher lief es soweit.Heute nun wollte ich testweise die Volumes verschieben, wie in einem anderen Beitrag beschrieben. Es gab aber Fehler beim kopieren der Daten wir haben abgebrochen.Nach dem Start hängt nun die GUI. Habe auch schon Docker und Kix aktualisiert(update.ps1), aber das hat natürlich nichts gebracht.In den Logs gibt es zu Hauf Meldungen:2021/12/09 15:47:39 [error] 31#31: *175 connect() failed (111: Connection refused) while connecting to upstream, client: 172.19.0.1, server: , request: "GET / HTTP/1.1", upstream: "http://172.19.0.5:3000/", host: "127.0.0.1:20001", referrer: "http://127.0.0.1:20001/"
172.19.0.1 - - [09/Dec/2021:15:47:39 +0000] "GET / HTTP/1.1" 502 2179 "http://127.0.0.1:20001/" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/96.0.4664.93 Safari/537.36" "-"
Die IP 172.19.0.5 is das Frontend  (Backend hat .4)Das Backend restarted:
NAMES            STATUS
kix_proxy_1      Up 17 minutes
kix_frontend_1   Up 17 minutes
kix_backend_1    Up 3 minutes
kix_redis_1      Up 17 minutes
kix_db_1         Up 17 minutes

Keine Änderungen an den docker-compose.yml, environment Files vorgenommen.Kann man ein Reset der Umgebung ausführen ?(Volumes löschen?)Oder gibt es noch einen anderen Weg ohne Datenverlust?


Torsten Thau

  • Global Moderator
  • Beiträge: 222
Hallo,

die abgebrochene Kopie und das zwischenzeitliche Update sind Unwägbarkeiten, aber bisweilen kommt es vor dass vom Frontend kein Zugriff auf das Backend möglich ist, weil der gemeinsame Token nicht mehr valide ist. Du kannst folgendes probieren (ohne Garantie für Erfolg, Pfade auf Windows-Installation anzupassen)

dockerhostshell> /kix-on-premise/deploy/linux/stop.sh
dockerhostshell> rm /var/lib/docker/volumes/kix_shared/_data/backend_api_token
dockerhostshell> /kix-on-premise/deploy/linux/start.sh

# gleich die Logs anschauen...
dockerhostshell> /kix-on-premise/deploy/linux/logs.sh


Wenn das nicht geht... steht vielleicht noch etwas mehr im Log?


mplan

  • Newbie
  • Beiträge: 73
Hi Thorsten,vielen Dank für die Antwort.
Ich habe in meiner Verzweiflung (und weil es letztendlich doch erst einmal nur ein Testsystem war) in der Zwischenzeit alles gelöscht und neu installiert.
Nun lasse ich erst einmal die Finger vom Umzug und trauere meinen Anpassungen hinterher, die ich nicht alle gesichert hatte.   ;-)

Ich lege mir das hier aber ab, falls es wieder einmal zu solchen Erscheinungen kommt.
Falls es von Interesse ist:
   Unter Windows liegt die Datei "backend_api_token"  in \\wsl$\docker-desktop-data\version-pack-data\community\docker\volumes\kix_shared\_data

Tags: