Autor Thema: Konfiguration automatischer Mailabruf  (Gelesen 4878 mal)

tippmanniris

  • Newbie
  • Beiträge: 10
Konfiguration automatischer Mailabruf
« am: 13.02.2019 15:17:53 »
Hallo,
wir haben Kix2017 auf Windows Server 2012R2 mit MSQL2012 installiert. Wir benötigen Kix nur für den internen Support. D.h. unsere User schicken eine Mail an eine bestimmte Mail-Adresse und aus dieser Mail wird ein Ticket direkt im Kix/Dashboard erzeugt. Das Postmaster-EMail-Konto wurde korrekt eingerichtet (über POP3TLS -> Exchangeserver) und die Mails können hier über den Button "Emails abholen"/Jetzt ausführen manuell "geholt" werden. Wir möchten  aber eine automatische Abholung einstellen, so dass die Mails regelmäßig (z.B. alle 5 Minuten) von dem Postfach abgeholt werden. Wie kann ich dies konfigurieren? Ich benötige hier Unterstützung.
Mit freundlichen Grüßen
Iris Tippmann

gr0m

  • Newbie
  • Beiträge: 86
Re: Konfiguration automatischer Mailabruf
« Antwort #1 am: 14.02.2019 11:05:38 »
Hey Iris,


das kann in der Sysconfig im Punkt "Daemon::SchedulerCronTaskManager::Task" eingestellt werden.


Gruß
gr0m




gross.an

  • Newbie
  • Beiträge: 4
Re: Konfiguration automatischer Mailabruf
« Antwort #2 am: 14.02.2019 11:06:33 »
Hallo Iris,


habe die gleiche Konstellation und bekomme es auf einen Win Server auch nicht hin.


Aber hierfür zuständig ist der "Kix Daemon" Dienst. Der sollte im Hintergrund laufen. Über das Web Gui, Admin -> Sysconfig -> Daemon::SchedulerCronTaskManager::Task -> ###MailAccountFetch kannst du einstellen (muss aktiv sein), wie oft er die Mails abholen soll.


Leider bekomme ich dann folgende Fehlermeldung im Log von Kix.


[Error][Kernel::System::Daemon::DaemonModules::BaseTaskWorker::_HandleError][56] There was an error executing Execute() in Kernel::System::Console::Command::Maint::PostMaster::MailAccountFetch: Error: You cannot run kix.Console.pl as root. Please run it as the apache user or with the help of su:


Weiter bin ich bisher auch nicht gekommen.

tippmanniris

  • Newbie
  • Beiträge: 10
Re: Konfiguration automatischer Mailabruf
« Antwort #3 am: 14.02.2019 11:12:13 »
Hallo gross.an,

genauso ist es bei uns auch. Ich habe noch keine Lösung gefunden.

Gruß
Iris

tippmanniris

  • Newbie
  • Beiträge: 10
Re: Konfiguration automatischer Mailabruf
« Antwort #4 am: 14.02.2019 11:31:31 »
Hallo,

folgende Fehlermeldung erhalte ich ebenfalls:

ERROR: kix.Daemon.pl - Daemon Kernel::System::Daemon::DaemonModules::SchedulerTaskWorker-10 Perl: 5.22.1 OS: MSWin32 Time: Thu Feb 14 11:30:02 2019

 Message: FetchMail bin was not found

 Traceback (5664):
   Module: Kernel::System::FetchMail::Fetch Line: 170
   Module: (eval) Line: 152
   Module: Kernel::System::Daemon::DaemonModules::SchedulerTaskWorker::Cron::Run Line: 131
   Module: Kernel::System::Daemon::DaemonModules::SchedulerTaskWorker::_RunTask Line: 462
   Module: Kernel::System::Daemon::DaemonModules::SchedulerTaskWorker::Run Line: 151
   Module: (eval) Line: 576
   Module: main::_RunModule Line: 576
   Module: c:/Kixdesk/KIX17/bin/kix.Daemon.pl Line: 158

und muss hier etwas eingetragen werden?

--> Core::Fetchmail bearbeiten -
Fetchmail::Bin

Vielleicht weiß jemand Rat?
Gruß
Iris


gr0m

  • Newbie
  • Beiträge: 86
Re: Konfiguration automatischer Mailabruf
« Antwort #5 am: 14.02.2019 12:28:39 »
Hallo ihr beiden,


unter Windows gibt es kein Programm "Fetchmail", weshalb auch das Abrufen mit der Fehlermeldung

Message: FetchMail bin was not found


fehlschlägt. Es handelt sich um ein Tool unter Linux. Konfiguriert den Task unter Daemon::SchedulerCronTaskManager::Task -> ###MailAccountFetch. Die Fehlermeldung


[Error][Kernel::System::Daemon::DaemonModules::BaseTaskWorker::_HandleError][56] There was an error executing Execute() in Kernel::System::Console::Command::Maint::PostMaster::MailAccountFetch: Error: You cannot run kix.Console.pl as root. Please run it as the apache user or with the help of su:


besagt, dass KIX wohl im root/Administrator Userkontext läuft. Es sollte aber im Webserverkontext laufen, dann funktioniert es auch mit dem Mailabruf.

gross.an

  • Newbie
  • Beiträge: 4
Re: Konfiguration automatischer Mailabruf
« Antwort #6 am: 14.02.2019 12:55:29 »
Hallo gr0m,


vielen Dank für deinen Hinweis. Mein Problem ist, ich weiß nicht wie ich den User ändern kann. Habe auch schon mehrfach was von "Konsole" gelesen, weiß aber nicht wie man die unter Windows benutzt.


Kannst du uns hierfür eine kurze Lösung bereitstellen?


Gruß André

tippmanniris

  • Newbie
  • Beiträge: 10
Re: Konfiguration automatischer Mailabruf
« Antwort #7 am: 21.02.2019 14:31:02 »
Hallo,
die Lösung hört sich richtig an. Aber leider weiß ich auch nicht, wie man das jetzt richtig einstellt. Gibt es hier vielleicht eine kleine Hilfe?
Gruß
Iris Tippmann

Richard Leis

  • Global Moderator
  • Beiträge: 402
Re: Konfiguration automatischer Mailabruf
« Antwort #8 am: 25.02.2019 11:23:01 »
Hallo Iris, Hallo gross.an,

um euer Problem mit dem Root-User zu beheben, müsst Ihr in der SysConfig im Schlüssel Daemon::SchedulerCronTaskManager::Task -> ###MailAccountFetch einen Parameter mitgeben, weil unter Windows das Skript immer als Root ausgeführt wird.
Der Parameter lautet "--allow-root".
Danach sollte die Abholung funktnioieren.

Viele grüße

Richard

tippmanniris

  • Newbie
  • Beiträge: 10
Re: Konfiguration automatischer Mailabruf
« Antwort #9 am: 25.02.2019 13:14:06 »
Hallo Richard,vielen Dank. Das hat super funktioniet!GrußIris

Tags: windows installer