Autor Thema: Dynamische Felder in Artikeln(Notizen - AgentTicketNote) per ACL ausblenden  (Gelesen 1091 mal)

alexander.ritz

  • Newbie
  • Beiträge: 34
Guten Morgen!


Mit der Suchfunktion habe ich zwar einige Beiträge zum Thema "Ausblenden von Feldern per ACL" gefunden, aber "nur" auf Ticketebene. Zu Artikeln habe ich leider nichts gefunden, daher der neue Beitrag. Sollte ich etwas übersehen haben, bitte ich um eine entsprechende Info.


Nun zu meinem Problem:


Unter bestimmten Umständen kann es sein, dass ein Ticket mit dem Kunden abgerechnet werden muss. Für diesen Fall gibt es einen Bericht für unsere Buchhaltung, welche die relevanten Tickets ausgibt. Wenn nun die Buchhaltung die entsprechenden Tickets berechnet hat, sollen die Mitarbeiter im Ticket ein Kontrollkästchen "Abgerechnet" anhaken, in einem Textfeld die Rechnungsnummer eintragen und ggf. eine Notiz hinterlegen.


Folgendes habe ich gemacht:
1. Drei entsprechende dynamische Felder für Artikel angelegt -> "Abgerechnet" (Kontrollkästchen) / "Rechnungsnummer" (Text) / "Rechnungsnotiz" (Textfeld)
2. In der Sysconfig "Ticket::Frontend::MenuModule###420-Note" aktiviert und mit dem Namen "Abrechnung" und ClusterName "Miscellaneous" angelegt
3. Zusätzlich diesen Menüpunkt nur für eine bestimmte Benutzergruppe freigegeben.


Diese drei Punkte haben so weit funktioniert. Der Menüpunkt wird an der korrekten Stelle und den entsprechenden Benutzern angezeigt.


Da die drei Felder ja bei der Aktion "AgentTicketNote" auftauchen, sind diese logischerweise immer sichtbar, wenn jemand per "Bearbeiten" eine neue Notiz im Ticket hinterlegen will. Also war der Gedanke die Felder per ACL auszublenden, wenn jemand außerhalb der Buchhaltungsgruppe eine Notiz anlegt. Also nach Recherche eine entsprechende ACL angelegt (siehe Screenshot).


Allerdings musste ich dann feststellen, dass die Felder auch weiterhin bei jedem Benutzer angezeigt werden. Eine weitere Recherche hat ergeben, dass die Option "Ticket::Acl::Module###991_DisabledDynamicFields" in der Sysconfig aktiviert werden soll/muss. Aber auch das hat keinen Unterschied gemacht.


Daraufhin habe ich die Felder zum Testen der ACL auf Ticketebene angelegt und unter den dynamischen Feldern eingeblendet. In diesem Scenario greift die ACL korrekt und die Felder werden ausgeblendet wenn der User nicht in der Buchhaltungsgruppe ist.


Habe ich in Verbindung mit den Feldern im Artikel und/oder der ACL etwas falsch gemacht oder geht das eventuell nicht?


Vielen Dank
Alexander Ritz


PS: System
KIX Professional Version 17.2.1-0 auf Ubuntu Server 16.04.3 LTS


Martin Jäger

  • Newbie
  • Beiträge: 163
Hallo alexander.ritz,

du hast nichts falsch gemacht.
Jedoch ist es so, das ACLs nicht mit allen Ansichten vollends kompatibel sind.
So zum Beispiel bei der "AgentTicketNote"-Ansicht.
Als Workaround könntest du dir behelfen, indem du zum Beispiel das Feld "Abgerechnet" als DropDown-Feld (Einfachauswahl) anstatt als Kontrollkästchen einbaust.
Dadurch greift deine erstellte ACL auch in der "AgentTicketNote"-Ansicht.


Viele Grüße,

Martin Jäger

Tags: