Autor Thema: PostMaster::PreFilterModule###0002-SystemMonitoring  (Gelesen 2185 mal)

kornexl

  • Newbie
  • Beiträge: 160
Wie kann ich die Aktionen dieses Filters debuggen?Wird er aufgerufen?warum findet er die regulären Ausdrücke nicht?

Tino Voigt

  • Global Moderator
  • Beiträge: 364
Re: PostMaster::PreFilterModule###0002-SystemMonitoring
« Antwort #1 am: 08.04.2020 12:43:07 »
Hallo,

man könnte den Wert, den der Postmaster findet, in ein dynamisches Feld schreiben.

Dazu kann in der Filterbedingung der gewünschte reguläre Ausdruck in Klammer eingegeben werden. Beispielsweise (.*@example.com)

Im Abschnitt "E-Mail Kopfzeilen setzen" kann dann als Kopfzeile, ein dynamisches Feld vom Typ Text angegeben werden, welches zuvor angelegt werden müsste.
Hier kann dann der Wert [***] eingegeben werden. Dadurch wird der String welche vorher im regulären Ausdruck in Klammern gesetzt wurde, in das dynamische Feld eingetragen.

Um einen regulären Ausdruck zu testen, könnten verschiedene Online RegExp Tester wie zum Beispiel: https://regex101.com/ verwendet werden.

Viele Grüße, Tino Voigt

Tags: