Autor Thema: Mist gebaut  (Gelesen 1694 mal)

adjustGirl

  • Newbie
  • Beiträge: 4
Mist gebaut
« am: 07.05.2019 00:25:04 »
Moin, ich habe mich gerade selbst ausgesperrt. Habe im Framework die alternativen Zugänge für Login und -out aktiviert. Wie kann ich das wieder reparieren?
Kix17/Stable/Debian9 m Postgres. Und ausserdem hätte ich in Zukunft lieber MySQL/MariaDB, kenn ich mich ganz gut aus.Kann man das migrieren?
Gruss Kathi

Adrian

  • Gast
Re: Mist gebaut
« Antwort #1 am: 09.05.2019 09:26:02 »
Kix/Kernel/Config/files/ die Datei ZZZAAuto.pm bearbeiten, dort werden alle Sysconfig Einstellungen abgespeichert und können händisch geändert werden.

adjustGirl

  • Newbie
  • Beiträge: 4
Re: Mist gebaut
« Antwort #2 am: 09.05.2019 16:45:01 »
danke, aber ich habe jetzt doch den Holzhammer benutzt und alles gelöscht. Aber nicht eine Installation(Standard, MySQL oder MarieDB) funktioniert letztlich. Und zwar immer aus dem gleichen Grund. ... DB undef ... Jemand 'ne Lösung oder Erklärung?

Richard Leis

  • Global Moderator
  • Beiträge: 405
Re: Mist gebaut
« Antwort #3 am: 21.05.2019 11:44:30 »
Hallo Kathi,

KIX muss vollständig deinstalliert werden, bevor es wieder neu installiert werden kann.
Folgende Schritte sollten dafür unternommen werden:
  • apt-get purge kix
  • Datenbank kix17 droppen
  • apt-get autoremove
  • rm -r /opt/kix*
  • rm -r /usr/share/kix
  • Aus dem File /usr/share/dpkg/status alles von kix löschen
Außerdem ist es dann wichtig, dass Du die Installation richtig als Root-User ausführst.
Es genügt nicht "sudo apt-get install kix" auszuführen, weil dann die Variablen für das DBMS am falschen Benutzer gespeichert sind.
Du musst Dich vor der Installation zum Root-User machen (sudo su).

Viele Grüße

Richard

adjustGirl

  • Newbie
  • Beiträge: 4
Re: Mist gebaut
« Antwort #4 am: 21.05.2019 17:20:19 »
danke

Tags: