Autor Thema: Regel für PossibleValues bei dynamischem Feld  (Gelesen 174 mal)

m.greune

  • Newbie
  • Beiträge: 228
Regel für PossibleValues bei dynamischem Feld
« am: 24.11.2022 17:53:42 »
Hallo,


besteht die Möglichkeit, bei einer Regel mit Hilfe von PossibleValues die Auswahlmöglichkeit eines dynamischen Feldes zu beschränken? Es handelt sich um eine Selection am Ticket. Ich habe es einmal mit dem "Key" des items versucht und einmal mit der item-Nummer:


Rule "SR Dienst" on Ticket if TR.DynamicFields.contains(AffectedDienste, 10)
    PossibleValues DynamicFields.ServiceRequest "BigBlueButton::Beratung"
End


und


Rule "SR Dienst" on Ticket if TR.DynamicFields.contains(AffectedDienste, 10)
    PossibleValues DynamicFields.ServiceRequest 10
End
[/size]


Beides scheint nicht zu funktionieren.


VG Marvin

Benedikt Geißler

  • Global Moderator
  • Beiträge: 30
Re: Regel für PossibleValues bei dynamischem Feld
« Antwort #1 am: 16.12.2022 09:55:27 »
Hallo Marvin,

hast du AffectedDienste als eigenes neues dynamisches Feld erstellt? Ansonsten gäbe es dafür ja auch das mitgelieferte DF AffectedServices, das als Wert die jeweilige ID (oder Liste an IDs) der entsprechenden Services aus der Assetdatenbank erhält. Die IDs lassen sich auch über die URL im Asset-Explorer herausfinden.

Bei der Instruktion PossibleValues sollte es korrekt funktionieren, wenn du als Argument den jeweiligen Key oder kommasepariert mehrere Keys zu den möglichen Werten des DFs mitgibst. Wenn diese Keys Zahlen sind, entfällt auch die Notwendigkeit für Anführungszeichen.

Folgendes Beispiel führt bei mir dazu, dass bei Auswahl des betroffenen Service mit der ID 2 dazu, dass nur "6 - ausgezeichnet" bei Bewertung Zufriedenheit auswählbar ist. Das DF SatisfactionPoints hat die Zahlen 1 bis 6 als Keys.
Rule "Test1" on Ticket if TR.DynamicFields.contains(AffectedServices, 2)
    PossibleValues DynamicFields.SatisfactionPoints 6
End

Viele Grüße
Benedikt

Tags: