Autor Thema: Systemprotokoll: Permission denied  (Gelesen 311 mal)

Alexander Winterstein

  • Newbie
  • Beiträge: 5
Systemprotokoll: Permission denied
« am: 20.10.2022 18:34:03 »
Hallo zusammen,

im Systemprotokoll häufen sich ungemein viele Notice-Enträge zu "Permission denied". Das ist teilweise so umfangreich, daß man Schwierigkeiten bekommt, die eigentlich relevanten Einträge noch zu finden.

Hier ein Auszug:
[Wed Sep  7 11:35:45 2022][Notice][Kernel::System::Ticket::TicketPermission] Permission denied (UserID: 1 'ro' on TicketID: 66000)!
[Wed Sep  7 11:35:45 2022][Notice][Kernel::System::Ticket::TicketPermission] Permission denied (UserID: 1 'ro' on TicketID: 66000)!
[Wed Sep  7 11:35:45 2022][Notice][Kernel::System::Ticket::TicketPermission] Permission denied (UserID: 1 'ro' on TicketID: 66000)!
[Wed Sep  7 11:35:46 2022][Notice][Kernel::System::Ticket::TicketPermission] Permission denied (UserID: 1 'ro' on TicketID: 67614)!
[Wed Sep  7 11:35:46 2022][Notice][Kernel::System::Ticket::TicketPermission] Permission denied (UserID: 1 'ro' on TicketID: 67614)!
[Wed Sep  7 11:35:46 2022][Notice][Kernel::System::Ticket::TicketPermission] Permission denied (UserID: 1 'ro' on TicketID: 67614)!
[Wed Sep  7 11:35:54 2022][Notice][Kernel::System::Ticket::TicketPermission] Permission denied (UserID: 1 'ro' on TicketID: 83175)!
[Wed Sep  7 11:35:54 2022][Notice][Kernel::System::Ticket::TicketPermission] Permission denied (UserID: 1 'ro' on TicketID: 83175)!
[Wed Sep  7 11:35:54 2022][Notice][Kernel::System::Ticket::TicketPermission] Permission denied (UserID: 1 'ro' on TicketID: 83175)!

UserID 1 ist "Admin KIX". Der Nutzer macht bei uns im System eigentlich gar nichts, hat aber ansonsten die Rolle Admin. Läßt sich das irgendwie vermeiden/wegkonfigurieren?


Viele Grüße
Alex

Benedikt Geißler

  • Global Moderator
  • Beiträge: 30
Re: Systemprotokoll: Permission denied
« Antwort #1 am: 08.11.2022 13:34:24 »
Hallo Alexander,

dabei handelt es sich um ein bekanntes Problem, welches mit KIX-Version 17.19.1 behoben wurde. Du müsstest dann bloß noch sicherstellen, dass der User root@localhost bzw. der mit der ID 1 wieder rw-Berechtigungen an allen Gruppen hat, so wie es standardmäßig der Fall ist.

Viele Grüße
Benedikt

Tags: