Autor Thema: Konfigurationsmöglichkeiten und Funktionen KIX Pro und KIX Start  (Gelesen 180 mal)

kerstin

  • Newbie
  • Beiträge: 11
Hallo,
Wir sind gerade am überlegen ob wir mit KIX Start auskommen oder KIX Pro brauchen und haben dafür ein paar konkrete Fragen zu den Konfigurationsmöglichkeiten und Funktionen in KIX Pro bzw. KIX Start
  • Wir würden z.B. gerne in KIX Pro ein paar der Aktionen am Ticket oben ausblenden, aber in der SysConfig Option ticket-details unter actions, wo wir sie vermutet hätten, stehen sie gar nicht drin - gucken wir am falschen Ort, oder ist das einfach nicht konfigurierbar?
  • Kann man auch in KIX Start irgendwie simple Aktionen, wie "Ticket close" oder "Ticket move" oder "Change Owner" konfigurieren und direkt am Ticket anbieten, oder wird das KIX Pro vorbehalten sein (s. auch https://forum.kixdesk.com/index.php?topic=11654.0)
  • Ist das Mergen und Splitten von Tickets in KIX Start überhaupt möglich/vorgesehen?
  • Wenn man KIX Pro kauft, kann man dann auch eigene Patches im Quellcode anwenden? (Wir nutzen z.B. einen patch in Maint::PostMaster::Read um das Ausliefern der Mail von postfix über die KIX RestApi zu ermöglichen)
Schönen Dank und beste Grüße,
Kerstin

Jörg Brückner

  • Global Moderator
  • Beiträge: 152
Hallo Kerstin,

gerne möchte ich kurz auf Deine Fragen eingehen.

1. Aktions kann man nur mit KIXPro konfigurieren. In KIXStart ist das nicht vorgesehen.
2. siehe Antwort 1
3. siehe Antwort 1
4. Es gibt auch in KIX-Start vordefinierte KonsoleBefehle. Diese sind in KIXPro und KIXStart nutzbar.Das heißt, so wie Ihr den Maint::PostMaster::Read benutzt, könnt Ihr auch die anderen KIX-Konsole-Befehle benutzten (Admin --> System --> Konsole).


VG Jörg

kerstin

  • Newbie
  • Beiträge: 11
Hallo Jörg,

Vielen Dank für Deine Antwort. In Punkt 1 und 4 hast Du mich etwas missverstanden, glaube ich.

In 1. Geht es darum, dass wir in KIX Pro - nicht in KIX Start - das Erscheinungsbild der hinzugefügten bzw. auch vorhandenen Aktionen verändern wollen, d.h. welche Aktionen überhaupt und in welcher Reihenfolge erscheinen. Wir haben im Moment eine KIX Pro Cloud Testumgebungen, in der wir die Anpassungsmöglichkeiten für uns testen und da habe ich die entsprechende Einstellungsmöglichkeit bzw. SysConifg Option nicht gefunden.

In 4. geht es mir nicht um die Anwendung von Kix-Console Befehlen, sondern um die Möglichkeit in KIX Pro den Source Codes auf dem backend zu patchen. Der Befehl  Maint::PostMaster::Read war nur ein Beispiel von Code, den wir patchen müssen um unseren workflow durchführen zu können.

Vielen Dank und schöne Grüße,
Kerstin


Jörg Brückner

  • Global Moderator
  • Beiträge: 152
Hallo Kerstin,

gerne gehe ich auf die Fragen ein.

zu 1.:: aktuell kann man das Erscheinungsbild der Aktions nicht anpassen. Nur das Icon ist ersetzbar. Des Weiteren ist die Reihenfolge änderbar. Unter Admin --> System --> Tickets --> Aktions, und dann auf der Punkt 1, gibt es die Möglichkeit den "Rang" einzugeben. Damit kann man die Reihenfolge beeinflussen. Allerdings, gilt das nur für KIXPro! In KIXStart ist das nicht möglich.

zu 2.:: wenn Ihr den Source Codes auf dem backend zu patchen möchtet, was konkret habt Ihr vor? Hast Du evtl. mal ein UseCase, damit ich die Anforderung besser verstehe?


VG Jörg


kerstin

  • Newbie
  • Beiträge: 11
Hallo Jörg,

Danke für Deine Antwort.

Ein Bespiel für einen Patch, den wir brauchen wäre wie gesagt der gepatchte Befehl Maint::PostMaster::Read:
Wir haben in KIX 17 bisher die mails über postfix und Maint::PostMaster::Read direkt in KIX eingelesen und würden das in KIX 18 auch gerne weiterhin so tun.
Der Weg über docker exec (s. https://forum.kixdesk.com/index.php?topic=11391.msg16294#msg16294) gefällt uns nicht so gut, da der postfix dafür root Rechte bräuchte (die er per Definition nicht haben sollte) oder zumindest in der Gruppe Docker sein sollte (was fast gleichbedeutend mit Root Rechten wäre). Um das zu vermeiden führen wir Maint::PostMaster::Read über die Restapi aus, müssen dafür aber Maint::PostMaster::Read entsprechend patchen, so dass die Mail nicht nur über STDIN sondern auch optional als Argument übergeben werden kann. Wir haben also direkt auf dem backend das File Read.pm unter /opt/kix/Kernel/System/Console/Command/Maint/PostMaster entsprechend angepasst, so dass der Befehl ein entsprechendes Argument kennt und einliest.

Hilft das als Beispiel?

Ein anderes Beispiel für einen Patch, den wir anwenden wäre die Code Änderung, die ich hier vorschlage: https://forum.kixdesk.com/index.php?topic=11623.0

Darüber hinaus finde ich es aber grundsätzlich hilfreich in den Source Code schauen zu können, um bestimmte Zusammenhänge besser zu verstehen. Ist das in KIX 18 Pro möglich?

Danke und schöne Grüße,
Kerstin



Jörg Brückner

  • Global Moderator
  • Beiträge: 152
Hallo Kerstin,

grundlegend sollten Deine Anforderungen funktionieren. Allerdings wäre die Frage, wie die Umsetzung aussieht.
Das ist dann eine Projektarbeit und kein Forumthema mehr. Bei Bedarf kannst Du Dich dann gerne an unser Projekt/Produkt-Team via E-Mail mit Angabe Eurer Kundennummer melden (products@cape-it.de).
Bei der Nutzung von KIXPro können wir dann den Pro-Code auch zur Verfügung stellen.KIXStart liegt allerdings bereits auf GitHub.


VG Jörg

kerstin

  • Newbie
  • Beiträge: 11
Hallo Jörg,
Vielen Dank, dann weiß ich Bescheid.
Gruß,Kerstin

Tags: